Neues Gemeindehaus

Der Neubau des Gemeindehauses ist nahezu abgeschlossen und die Freude über das gute Gelingen ist groß. Auch der Umzug des Gemeindebüros in die neuen Räume steht an und wird bald realisiert. Leider kann aufgrund der derzeitigen Situation noch immer keine Feier zur Eröffnung geplant werden, doch anhand der gezeigten Bilder lässt sich gut vorstellen wie die neuen Räume in Zukunft genutzt werden können.

Herzliche Einladung zur Einweihung des neuen Gemeindehauses
In diesem Jahr feiern wir anstatt eines Hoferntedankfestes einen Gottesdienst zur feierlichen Einweihung des fertig gestellten Gemeindehauses.
Am Sonntag, dem 26.09.21 beginnt die Feier um 15 Uhr in einem Gottesdienst, mit tatkräftiger Unterstützung des Posaunen-, und Kirchenchores in der Kirche. Anschließend besteht die Möglichkeit die Räumlichkeiten des neuen Gebäudes zu besichtigen.
Einige Gruppen und Kreise haben den neuen Gemeindesaal bereits genutzt; nun darf, soweit die Corona-Lage es zulässt, bei Speis und Trank und geselligem Beisammensein der Bau offiziell seinem erdachten Zweck zugeführt werden. Wenn es das Wetter zulässt, wollen wir nach dem Gottesdienst Speisen und Getränke draußen auf der Kirchwiese und rund um den neuen Versammlungsplatz mit dem Backofen anbieten. Sollten es regnen, würde das Ganze in die neuen Räumlichkeiten verlegt.

Namensgebung
Zur besseren Unterscheidung der Gebäude besteht die Idee, die Hauser mit Namen zu versehen. Gerne dürfen kreative Vorschläge genannt werden um nicht „altes/neues Gemeindehaus“ zur Orientierung sagen zu müssen.