Gemeindefreizeit auf der Insel Borkum vom 9. bis 12. Mai 2024

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Gemeindefreizeit der Kirchengemeinden Almena, Hohenhausen und Langenholzhausen.

Wir fahren am verlängerten „Himmelfahrts-Wochenende“ (9.5. – 12.5.24) auf die Nordseeinsel Borkum und wollen dort ein paar schöne Tage abseits des Alltags verbringen, die Atmosphäre von Strand und Meer genießen und Gemeinschaft von Jung und Älter erleben.
Das Programm beinhaltet gemeinsame Bibelgespräche mit geistlichen Impulsen und einem altersgerechten Kinder- und Jugendprogramm, umrahmt vom Lob Gottes. Daneben erkunden wir mit gemeinsamen Aktionen die Insel und lernen uns bei Spiel, Spaß und Sport besser kennen.

Untergebracht sind wir im CVJM-Haus „MS Waterdelle“. Das Freizeithaus ist im Stil einer Jugendherberge mit maritimem Charakter eingerichtet. Mehrheitlich werden wir Mehrbettzimmer mit 4-5 Betten belegen. Es gibt auch einige wenige Zweibettzimmer. Alle Zimmer sind mit Etagenbetten ausgestattet und verfügen über eigene Dusche/WC. Nähere Informationen zum Haus gibt es hier:
www.freizeithaus-waterdelle.de

Die Anreise erfolgt mit dem eigenen PKW bis zum Fährhafen Emden oder vorzugsweise (kürzere und günstigere Fährfahrt) Eemshaven (NL). Aus Kostengründen empfiehlt es sich, von dort ohne PKW auf die Fähre zu steigen. Auf Borkum angekommen, fährt man auf dem größten Streckennetz der Nordseeinselbahnen mit der Borkumer Kleinbahn. Nach einem kleinen Spaziergang (20-30 Minuten) durch die Innenstadt oder entlang der Strandpromenade sind wir am Urlaubsziel angekommen.

Das Freizeithaus „MS Waterdelle“ liegt in ruhiger Umgebung, mitten im Naturschutzgebiet in der Dünenlandschaft Borkums. Der Jugendstrand (so die Bezeichnung vom Haus) ist nur einige hundert Meter vom Freizeithaus entfernt, zum Stadtkern sind es ca. 20 Minuten zu Fuß.

Eine Anmeldung ist ab Dezember dieses Jahres möglich.

Die Anmeldung kann hier heruntergeladen werden.

Wir möchten Anfang Januar eine Infoveranstaltung anbieten, wo offene Fragen geklärt werden können, der Termin wird über die Abkündigungen in den Gottesdiensten und den Homepages bekanntgegeben.

Freizeitleitung:
Johannes und Andrea Finkbeiner, Christian und Lydia Franke & Jörn Schendel